Erziehungskurs

Ab der 17. bis 20. Lebenswoche geht Ihr Hund in die Junghundphase und alles wird ein wenig schwieriger, alles was bis jetzt erlernt wurde wird oft in Frage gestellt und die Hunde akzeptieren die gesetzten Grenzen nicht mehr.
In der Junghundgruppe steht das Lernen an erster Stelle, aber auch das Spielen kommt hier nicht zu kurz.
In diesem Alter konzentrieren sich die Hunde schon länger und die Kommandos wie Fuß; Sitz; Platz; Bleib; Distanzarbeit und Leinenrührigkeit können intensiver geübt werden.

Ihr Hund kann jetzt auch schon an den Outdoorterminen (Stadttraining, Trainingsspaziergang und Rückruftraining) teilnehmen.